skip to content

Startseite

 


 

Ganz sicher - gut geklärt …!

Wasser ist der Quell allen Lebens, schließlich sind 70 Prozent unseres Planeten damit bedeckt, auch wir Menschen bestehen zu ¾ aus diesem Element – es ist also ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Daseins.
Unverzichtbar ist auch die Selbstverständlichkeit, ohne großen Aufwand unbegrenzt  sauberes Trinkwasser zu haben, und auch „das Andere“ gut geklärt zu wissen. Schließlich verbrauchen wir täglich pro Person nicht nur rund 120 Liter Wasser, sondern wir entsorgen es auch.  Zu den häuslichen Abwässern kommen die betrieblichen Einleitungen.

Deutschland nimmt europaweit einen führenden Platz im Bereich der Abwasserentsorgung ein. Auch die Kläranlage des Abwasserverbandes „Vorderer Odenwald“, die als Verbandskläranlage für rund 30.000 Einwohner die Mitgliedsgemeinden Reinheim, Groß-Bieberau, Fischbachtal, Ober-Ramstadt (Ortsteil Wembach-Hahn) und Modautal (Ortsteile Asbach, Klein-Bieberau und Webern) versorgt, ist ein Teil dieses Systems.

Die Anlage liegt am Rande des Naturschutzgebiets „Reinheimer Teich“, außerhalb von Reinheim/OT Spachbrücken in Richtung Habitzheim. Sie wurde 1976 errichtet und durch Modernisierungsmaßnahmen stetig weiter entwickelt. Mit zukunftsorientierter Technik und vorausschauenden Investitionen sichern wir eine vernünftige und optimale Entsorgung  der zu uns geleiteten  Abwässer.

Die Wiederzuführung der geklärten Verbrauchswässer in den natürlichen Wasserkreislauf ist eine generationenübergreifende Verantwortung, der wir uns rund um die Uhr stellen. Regelmäßige Kontrollen sichern die Qualität und Zuverlässigkeit und dienen damit auch der Lebensqualität in unserer Region. Jeder Einzelne von uns kann seinen persönlichen Beitrag dazu leisten, damit der Verbrauch von Trinkwasser und die Belastung des Abwassers in vernünftigem Rahmen bleiben. Denn davon profitieren wir alle  –  Menschen, Tiere und Pflanzen – nicht nur heute.

Ich lade Sie herzlich ein, zu einem kleinen Rundgang auf der Homepage der Verbandskläranlage des Abwasserverbandes „Vorderer Odenwald“.

Den spannenden Prozess der Abwasserklärung können Sie auch gerne bei einer kostenfreien Führung auf der Anlage direkt kennen lernen. Jetzt erst Mal:

Vielen Dank für Ihr Interesse und viel Spaß
 beim geruchsfreien Schnuppern!

Abwasserverband „Vorderer Odenwald“
- Der Vorstand  -
Karl Hartmann, Verbandsvorsteher


  

 Bilder zum Umbau 2015-16

 

Für Schulklassen: Führungen nach Vereinbarung Tel. 06162-5760 Herr Winter

!!! Wärend der Umbauphase 2015/16 keine Führungen  !!!

Öffnungszeiten Kläranlage

Montag - Donnerstag
:
7.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
 
und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag
:
7.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Copyright © 2010 Abwasserverband Vorderer Odenwald | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker